Aktuelles

14.01.2021

 

Update: technische Probleme bei der Durchführung des Distanzunterrichts behoben

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

liebe Schülerinnen und Schüler,

 

die Probleme beim Zugriff auf die von uns genutzte Lernplattform sollten inzwischen behoben sein. Alle sollten wieder wie gewohnt Zugriff haben.

 

Dennoch gilt weiterhin: Etwaige zukünftige technische Probleme entbinden auch dann nicht von der Pflicht zur Teilnahme am Distanzunterricht. Schülerinnen und Schüler, die sich nicht einloggen können, müssen es immer zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal versuchen. Die Erfahrung zeigt, dass bei Verbindungsproblemen ein Login zu einem späteren Zeitpunkt oftmals möglich ist.

 

Mit freundlichem Gruß

Die Schulleitung

08.01.2021

 

Update: Verlängerung des Distanzunterrichts bis einschließlich 31.01.2021

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

das Schulministerium hat bekanntgegeben, dass der Distanzunterricht für alle Jahrgangsstufen bis einschließlich 31.01.2021 verlängert wird.

 

Das bedeutet: Ab Montag, 11.01.2021, findet für alle Klassen und Jahrgangsstufen nach dem inzwischen bekannten Muster Distanzunterricht statt.

 

Bitte beachten Sie, dass die Teilnahme am Distanzunterricht für alle Schülerinnenn und Schüler verpflichtend ist. Für Fehlzeiten im Distanzunterricht gelten dieselben Regelungen wie für Fehlzeiten im Präsenzunterricht. Die Leistungen im Distanzunterricht werden benotet.

 

Klassenarbeiten werden im Zeitraum bis zum 31.01.2021 nicht mehr geschrieben.

 

Schülerinnen und Schüler, die am Langzeitpraktium oder der Maßnahme Schule AKTIV teilnehmen, werden gebeten, in dieser Sache Kontakt zu Ihren Klassenleitungen aufzunehmen.

 

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte ebenfalls zunächst an die Klassenleitungen Ihrer Kinder.

 

Wir werden Sie hier regelmäßig über wichtige Neuigkeiten auf dem Laufenden halten. Bitte schauen Sie daher regelmäßig auf unserer Homepage nach.

 

Mit freundlichem Gruß

Die Schulleitung

18.12.2020

 

Gruß zu den Weihnachtsferien

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

liebe Schülerinnen und Schüler,

 

ein turbulentes Jahr 2020 geht zu Ende. Die Coronavirus-Pandemie hat unser  Leben in allen Bereichen, so auch in der Schule, stark verändert und uns vor große Herausforderungen gestellt.

 

Schulschließungen, Distanzunterricht, Maskenpflicht, Abstandsregeln, Kontaktverbote und viele, viele weitere Einschränkungen haben unser Leben und Miteinander in hohem Maße beeinflusst und uns alle belastet.


Vor diesem Hintergrund möchten wir Ihnen, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, und Euch, liebe Schülerinnen und Schüler, für die uns entgegengebrachte Geduld, die rücksichtsvolle und verständnisvolle Zusammenarbeit und für den verantwortungsvollen Umgang miteinander in diesen schwierigen Zeiten danken.

 

Unser aller Handeln ist zu verdanken, dass es trotz mehrerer Corona-Fälle in der Schule niemals zu Ansteckungen innerhalb der Schule gekommen ist. Gemeinsam können wir es schaffen, dass das auch im Jahr 2021 so bleibt.

 

Über alle weiteren Entwicklungen in Sachen Schule werden wir Sie und Euch hier informieren, wenn wir selbst wissen, wie es weitergeht. Aktuell heißt es abwarten - und hoffen, dass die Infektionszahlen in einem solchen Maße sinken, dass wieder Unterricht in Präsenzform stattfinden kann.

 

Wir wünschen Ihnen und Euch ein frohes Weihnachtsfest, schöne Ferien und einen guten Rutsch in ein für uns alle hoffentlich weniger turbulentes Jahr 2021. Bleiben Sie/bleibt gesund.

 

Mit freundlichem Gruß

Das Team der Dietrich-Bonhoeffer-Schule

12.12.2020

 

Öffnungszeiten des Sekretariats und der persönliche Besuch in der Schule

 

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

 

bitte beachten Sie, dass der persönliche Besuch in der Schule aus Gründen des Infektionsschutzes nur nach vorheriger telefonischer Absprache möglich ist. Bitte beachten Sie dazu die Öffnungszeiten unseres Sekretariats. Alternativ erreichen Sie uns per E-Mail. Für die jeweiligen Kontaktdetails wählen Sie bitte oben den Menüpunkt "Organisatorisches" aus.

 

Mit freundlichem Gruß

Die Schulleitung

12.12.2020

 

Distanzunterricht ab Montag, 14.12.2020

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

das Schulministerium hat bekanntgegeben, dass ab Montag, 14.12.2020, für alle Schülerinnen und Schüler ab Klasse 8 bis zu den Weihnachtsferien ausschließlich Distanzunterricht stattfinden wird.

 

Das bedeutet, dass die Schule in der Woche vom 14.12.2020 bis einschließlich 18.12.2020 für den Präsenzunterricht geschlossen sein wird. Der Unterricht wird stattdessen ausschließlich digital stattfinden. Die Klassenleitungen haben Sie und Ihre Kinder bereits gestern über die Details informiert.

 

Wir möchten an dieser Stelle noch einmal darauf hinweisen, dass die Schulpflicht ausdrücklich nicht aufgehoben wurde. Das bedeutet, dass alle Schülerinnen und Schüler zur Teilnahme am Distanzunterricht verpflichtet sind, auch wenn sie nicht zur Schule kommen müssen. Für Fehlzeiten im Distanzunterricht gelten dieselben Regelungen wie beim Präsenzunterricht. Die Leistungen im Distanzunterricht werden benotet.

 

Das Schulministerium hat außerdem bekanntgegeben, dass der Unterricht - neben dem 21.12.2020 und 22.12.2020 - auch am 07.01.2021 und 08.01.2021 ruhen wird. Das bedeutet, dass die Weihnachtsferien in diesem Jahr vom 21.12.2020 bis zum 08.01.2021 gehen werden.

 

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte zunächst an die Klassenleitungen Ihrer Kinder.

 

Mit freundlichem Gruß

Die Schulleitung

11.12.2020

 

Wieder Coronavirus-Fall an Dietrich-Bonhoeffer-Schule

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

wie uns am Donnerstagabend vom Gesundheitsamt mitgeteilt wurde, wurde eine weitere Schülerin unserer Schule positiv auf das Coronavirus SARS-CoV-2 getestet.

 

Alle notwendigen Maßnahmen wurden getroffen, alle betroffenen Personen wurden bereits informiert. Wir stehen im Austausch mit dem Gesundheitsamt. Zwischen diesem und dem letzten Fall besteht trotz der zeitlichen Nähe definitiv kein Zusammenhang - es handelt sich erneut um einen von außen in die Schule hineingetragenen Fall.

 

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte zunächst an die Klassenleitungen Ihrer Kinder.

 

Mit freundlichem Gruß

Die Schulleitung

27.11.2020

 

Weiterer Coronavirus-Fall an Dietrich-Bonhoeffer-Schule

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

erneut wurde ein Schüler unserer Schule positiv auf das Coronavirus SARS-CoV-2 getestet.

 

Alle notwendigen Maßnahmen wurden getroffen, wir stehen im Austausch mit dem Gesundheitsamt. Die Schule kann geöffnet bleiben. Zwischen diesem und dem letzten Fall besteht kein Zusammenhang - es handelt sich einfach um einen weiteren von außen in die Schule hineingetragenen Fall.

 

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte zunächst an die Klassenleitungen Ihrer Kinder.

 

Mit freundlichem Gruß

Die Schulleitung

23.11.2020

 

Weihnachtsferien beginnen früher

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

liebe Schülerinnen und Schüler,

 

heute hat das Schulministerium offiziell bekanntgegeben, dass am Montag, 21.12.2020, und Dienstag, 22.12.2020, der Unterricht ruhen wird. Das bedeutet also, dass die Weihnachtsferien früher beginnen: Letzter Schultag ist demnach Freitag, 18.12.2020.

 

Wir bitten um Beachtung.

 

Mit freundlichem Gruß

Die Schulleitung

11.11.2020

 

Erneuter Coronavirus-Fall an Dietrich-Bonhoeffer-Schule

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

an unserer Schule wurde wieder ein Kind positiv auf das Coronavirus SARS-CoV-2 getestet.

 

Die notwendigen Maßnahmen wurden bereits durchgeführt: Alle Kontaktpersonen wurden informiert, eine Klasse befindet sich bis einschließlich 12.11.2020 im Distanzunterricht. Weitere Maßnahmen sind nach Aussage des Gesundheitsamtes nicht nötig. Die Schule kann geöffnet bleiben.

 

Trotzdem haben wir eine wichtige Bitte an Sie: Da es im Moment zu sehr vielen Infektionen in Dorsten und dem gesamten Kreis Recklinghausen kommt, müssen wir alle sehr wachsam sein! Seit dem Ende der Herbstferien hören wir immer öfter von Verdachtsfällen im Umfeld der Schule. Bitte lesen Sie daher den untenstehenden Elternbrief sehr aufmerksam und handeln Sie entsprechend! Es geht um unser aller Gesundheit: um die Ihrer Kinder, um die Ihrer Familien, um Ihre eigene und die Gesundheit der Beschäftigten hier in der Schule.

 

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Klassenleitungen Ihrer Kinder.

 

Mit freundlichem Gruß

Die Schulleitung

Wichtig: Verhalten bei einem positiven Corona-Test // Verhalten bei Corona-Vedachtsfällen
2020-11-11_Coronafall und -verdachtsfall[...]
PDF-Dokument [373.7 KB]

22.10.2020

 

Unterrichtsbetrieb nach den Herbstferien

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

der Wiederbeginn des Unterrichts nach den Herbstferien steht vor der Tür. Daher möchten wir auf eine wichtige Sache aufmerksam machen:

 

Neben dem nun wieder landesweit verpflichtenden Tragen von Masken im Unterricht wird in den kommenden Wochen das Lüften eine zentrale Rolle spielen, wenn es um die Vermeidung von Coronavirus-Infektionen in der Schule geht. Das bedeutet: Das Schulministerium hat die Vorgabe gemacht, dass regelmäßig und ausgiebig gelüftet werden muss - was unter Umständen zu kühleren Temperaturen in Klassenräumen führen wird, je kälter die Außentemperaturen werden.

 

Unsere Bitte ist daher, dass alle Schülerinnen und Schüler in den kommenden Wochen immer mit ausreichend warmer Kleidung in die Schule kommen. Die Kleidung sollte so gewählt werden, dass auch bei kalten Außentemperaturen und durch Lüften entsprechend kühleren Klassenräumen niemand frieren muss! Bitte beachten Sie auch, dass wir Schülerinnen und Schüler, die nicht warm genug angezogen sind, nach Hause schicken werden, um wärmere Kleidung anzuziehen. Natürlich wird es bei kühleren Temperaturen in den Klassen auch möglich sein, entgegen der bisherigen Schulregeln Jacken, Mützen und Schals im Unterricht zu tragen.

 

Uns ist bewusst, dass dies eine neue Herausforderung für uns alle darstellt. Bitte helfen Sie uns, diese zu bewältigen. Nur so können wir den Unterrichtsbetrieb aufrechterhalten und gleichzeitig hoffentlich dafür sorgen, dass sich in der Schule niemand mit dem Coronavirus ansteckt.

 

Für Rückfragen stehen wir wie immer gerne zur Verfügung.

 

Mit freundlichem Gruß

Die Schulleitung

15.09.2020

 

Aus aktuellem Anlass: Verhalten bei Auftreten von Symptomen, die auf eine Infektion mit dem Coronavirus hindeuten können

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

aus aktuellem Anlass weisen wir noch einmal auf den untenstehenden Elterbrief hin. Wir bitten dringend um Beachtung!

 

Mit freundlichem Gruß

Die Schulleitung

Verhalten bei Auftreten von Symptomen
2020-09-14_Verhalten bei Auftreten von S[...]
PDF-Dokument [500.1 KB]

17.08.2020

 

Kranke Schülerinnen und Schüler

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

aus aktuellem Anlass weisen wir noch einmal auf das Folgende hin:

 

Schülerinnen und Schüler, die Symptome haben, die auf eine Infektion mit dem Coronavirus hindeuten können, dürfen die Schule nicht besuchen! Bitte rufen Sie in der Schule an und besprechen Sie mit uns den jeweiligen Fall - wir entscheiden dann, ob ein Arztbesuch notwendig ist. Schicken Sie Ihr Kind auf gar keinen Fall in die Schule, ohne vorher mit uns zu sprechen!

 

Wenn Sie nicht wissen, welche Krankheitssymptome auf eine Infektion mit dem Coronavirus hindeuten können, dann schauen Sie noch einmal in die Hinweise zum Schulstart vom 10.08.2020, die weiter unten heruntergeladen werden können!

 

Wir bitten um Beachtung.

 

Mit freundlichem Gruß

Die Schulleitung

14.08.2020

 

Update: Pflicht zur Mitnahme von Wechselmasken

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

ab Montag, 17.08.2020, sind alle Schülerinnen und Schüler verpflichtet, zwei Wechselmasken mit in die Schule zu bringen. Bitte beachten Sie dazu unbedingt den untenstehenden Elternbrief.

 

Mit freundlichem Gruß

Die Schulleitung

Neu: Pflicht zur Mitnahme von Wechselmasken
2020-08-13_Verpflichtung zur Mitnahme vo[...]
PDF-Dokument [187.8 KB]

10.08.2020

 

Wichtig: Hinweise zum Schulstart im Schuljahr 2020/21

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

hier können Sie den angekündigten Elternbrief mit den wichtigen Informationen zum Schulstart herunterladen. Bitte beachten Sie, dass wir bei Unterrichtsbeginn davon ausgehen, dass die in diesem Brief genannten Regeln allen bekannt sind. Bitte besprechen Sie den Inhalt des Briefes daher zu Hause mit Ihren Kindern.

 

Mit freundlichem Gruß

Die Schulleitung

Wichtige Hinweise zum Schulstart
2020-08-10_Hinweise Schulstart Schuljahr[...]
PDF-Dokument [350.8 KB]

25.06.2020

 

Corona-Warn-App

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

auch wir möchten an dieser Stelle eine Empfehlung zur Nutzung der von der Bundesregierung zur Verfügung gestellten "Corona-Warn-App" aussprechen.

 

Die Nutzung der App ist freiwillig, sie stellt aber aus unserer Sicht einen sehr sinnvollen Beitrag zur Kontrolle des Infektionsgeschehens in Deutschland dar.

 

Alle Informationen rund um die App finden Sie unter:

 

https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/corona-warn-app

 

Mit freundlichem Gruß

Das Team der Dietrich-Bonhoeffer-Schule

27.05.2020

 

Abmeldung kranker Schülerinnen und Schüler

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

bitte beachten Sie den folgenden Elternbrief zum Umgang mit Erkrankungen von Schülerinnen und Schülern. Er enthält wichtige Informationen!

 

Mit freundlichem Gruß

Die Schulleitung

Abmeldung kranker Schülerinnen und Schüler
2020-05-27_Abmeldung kranker Schülerinne[...]
PDF-Dokument [182.5 KB]

28.03.2020

Die Dietrich-Bonhoeffer-Schule unterstützt die Aktion "Zeig Anstand! - Halt Abstand!" der Stadt Dorsten. Alle Informationen zur Aktion finden Sie unter:

 

http://www.dorsten.de/aktuelles.asp?form=detail&db=336&id=4270

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

 

willkommen auf der Homepage der Dietrich-Bonhoeffer-Schule. Hier finden Sie aktuelle Termine sowie Wissenswertes zu unserer Schule.

 

Mit freundlichem Gruß

Das Team der Dietrich-Bonhoeffer-Schule

Termine

Dienstag, 24.11.2020 Telefonischer Elternsprechtag
Montag, 21.12.2020, bis Freitag, 08.01.2021 Weihnachtsferien
Weitere Termine... ...folgen.